Nacht der Kirchen in Hamburg: 8. African Song and Prayer Night

Auch in diesem Jahr ist das Afrikanische Zentrum Borgfelde wieder ein Teil der Hamburger Nacht der Kirchen. Die African Song and Prayer Night geht bereits in die achte Runde.

8. African Song and Prayer Night

Es wird ein buntes Feuerwerk afrikanischer Musik zum Mitsingen und Mittanzen geben. Dazu als Stärkung typisches leckeres Essen aus Ghana von den Frauen der Women`s Fellowship. Das Afrikanische Zentrum Borgfelde ist ein Ort der interkulturellen Begegnung. Gastgeber sind die drei Gemeinden African Christian Church Hamburg, die ev.-luth. Kirchengemeinde St.Georg-Borgfelde und die ghanaisch-methodistische Gemeinde in Hamburg sowie der African Christiane Council Hamburg e.V. und die ökumenische Arbeitsstelle Hamburg-Ost.

Unser Programm

ab 18:30 Uhr Afrikanisches Essen – A taste of Africa is waiting for you
Blessing of the food mit den Pastoren Aaron Gaisie-Amoah, Elisabeth Kühn, Peter Mansaray und der Chor der Methodistic Church Ghana Hamburg UMC.
19 Uhr One People – Afro-German Music
ToGaDe in Concert mit Werner Kahl und Nick Elorm
20 Uhr  Singing to the Lord a new Song
AfroGospel-Workshop für alle mit Folarin Omishade
21 Uhr Gospelkonzert – look inside yourself
Hamburg Gospel Ambassadors unter der Chorleitung von Folarin Omishade.
23 Uhr Afro-Gospel Bona Deus
Auftritt des renommierten Berlinder Afro-Gospel-Chors Bona Deus unter der Leitung von Danny Wazolua
0 Uhr AfroGerman Night Prayer
Ein Nachtgebet für unsere Stadt mit der Kirchenband The Minsters und den Pastoren des Afrikanischen Zentrums Borgfelde.